Aktuelle Meldungen

Wir trauern um Dr. Helmut Kohl

Rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete der CDU kondolieren gemeinsam

Zusammen mit dem Kanzleramtschef Peter Altmaier trugen sich Abgeordnete der CDU-Landesgruppe Rheinland-Pfalz in das Kondolenzbuch für den verstorbenen Altkanzler Dr. Helmut Kohl ein. Unter ihnen war auch die heimische Bundestagsabgeordnete Antje Lezius. Der gemeinsame Text der Abgeordneten lautete: „Die Wiedervereinigung Deutschlands und die Erweiterung und Vertiefung der Europäischen Union sind sein Werk. Die Einführung einer gemeinsamen Währung war für ihn wichtiges Bindeglied einer europäischen Völkergemeinschaft.“

Der zweite Teil nimmt Bezug auf die Verdienst des Altkanzlers in seinem Heimatbundesland und enthält eine abschließende Würdigung: „Als Ministerpräsident hat Helmut Kohl das Land Rheinland-Pfalz wirtschaftlich weiterentwickelt und durch eine kommunale Gebietsreform, eine Bildungsreform sowie durch die Einführung von Sozialstationen modernisiert. Helmut Kohl hat sich um Europa, Deutschland und Rheinland-Pfalz verdient gemacht. Die CDU-Landesgruppe Rheinland-Pfalz verliert mit Dr. Helmut Kohl ihr bedeutendstes Mitglied. Wir werden sein Andenken in Ehren halten“.

Die Eintragung in das Kondolenzbuch fand im Bundeskanzleramt statt. Auch in der Geschäftsstellen der CDU in Bad Kreuznach sowie in der Landesgeschäftsstelle der CDU in Mainz können sich Bürger in ein Kondolenzbuch eintragen.