Aktuelle Meldungen

Zwischen den Abi-Prüfungen in den Bundestag

Jonas Wollmirstedt aus Waldböckelheim begleitete Bundestagsabgeordnete Antje Lezius zwei Wochen lang als Praktikant im Bundestag. Schüler steht mitten in den Abiturprüfungen.

Die meisten Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen haben in diesen Tagen nichts anderes im Kopf als ihre Abiturprüfungen. Nicht so Jonas Wollmirstedt, der das Emanuel-Felke-Gymnasium in Bad Sobernheim besucht, und zwischen den schriftlichen und der mündlichen Abiturprüfung die Zeit nutzt, um 2 Wochen in Berlin ein Praktikum im Deutschen Bundestag zu machen. Die Abgeordnete für den Kreis Bad Kreuznach, Antje Lezius, gab ihm die Gelegenheit dazu. „Ich freue mich, wenn junge Leute ihr Interesse an Politik zeigen und praktische Erfahrungen sammeln wollen. Das unterstütze ich sehr gerne“, so die CDU-Politikerin.

Der 20-jährige arbeitete im Bundestagsbüro aktiv mit, begleitete Antje Lezius zu Sitzungen, Arbeitsgruppen und schaute ihr im Büro über die Schulter. „Was eine Bundestagsabgeordnete täglich leisten muss ist schon sehr beeindruckend. Neben der fachlichen Arbeit an Bundesgesetzen, mit vielen vielen Sitzungen und Gesprächen, steht die Arbeit für die Bürger und den Wahlkreis an erster Stelle“, fasst Praktikant Jonas seine Eindrücke zusammen. „Die Mitarbeit hat viel Spaß gemacht und tolle Eindrücke gebracht. Ich danke Frau Lezius für diese großartige Möglichkeit“, betont der Schüler, der nach dem Abitur eine Ausbildung beginnen wird. „Jonas hat mich sehr unterstützt, wofür ich ihm sehr dankbar bin. Für seine letzten Prüfungen und seinen Start ins Berufsleben wünsche ich ihm alles erdenklich Gute und Gottes Segen“, so Lezius abschließend.