Aktuelle Meldungen

Antje Lezius zur Abstimmung zur Organspende im Deutschen Bundestag

Vor jedem medizinischen Eingriff müssen Ärzte heute eine eindeutige Zustimmung des zuvor aufgeklärten Patienten einholen. Das sollte auch für die Organspendenbereitschaft gelten. Es ist gut, dass sich die Mehrheit der Abgeordneten im Deutschen Bundestag für diese Lösung ausgesprochen hat.

Das wichtigste Gesetz zu diesem Thema haben wir im Parlament bereits verabschiedet. Seit April 2019 ist das „Gesetz für bessere Zusammenarbeit und bessere Strukturen bei der Organspende" (GZSO) in Kraft. Hier haben wir die Erkennungs- und Meldedefizit der Entnahmekrankenhäuser verbessert und bekämpfen damit die wichtigste Ursache für sinkende Organspenden in Deutschland.