Aktuelle Meldungen

Tag der Bundeswehr begeistert

Bereits zum vierten Mal hat die Bundeswehr am Samstag ihre Pforten geöffnet. Auch die heimische Bundestagsabgeordnete Antje Lezius war am Tag der Bundeswehr vor Ort in Baumholder. Gemeinsam mit sieben weiteren Standorten in ganz Deutschland stand auch Baumholder in diesem Jahr dem Publikum offen. Mit dem neuen Kommandeur der Artillerie-Schule, Oberst Dietmar Felber, besuchte Lezius Vorführungen und Stände. Im Anschluss zeigte sich Lezius begeistert vom Programm. „Die Soldaten sind Mitbürger in Uniform. Sie stehen für unsere Freiheit ein und dafür haben sie unsere Anerkennung verdient. Der Tag der Bundeswehr in Baumholder war eine tolle Möglichkeit, das zu zeigen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Ich würde mir wünschen, dass unsere Soldaten den besonderen Rückhalt, der heute zu erleben war, das ganze Jahre über spüren“, so Lezius. An Highlights auf dem Programm in Baumholder mangelte es nicht: Nahkampfvorführung der Fallschirmjäger, der Überflug einer großen Transall-Transportmaschine und Artillerieschießen sorgten für spannende Momente. Aber auch der Blick auf oftmals weniger beachtete Bereiche wie Sozialdienste oder die Bundeswehrköche, die die Kochnationalmannschaft bilden, boten spannende Einblicke. Die optimale Verpflegung genoss die Abgeordnete dann mit der Abteilungsleiterin im Verteidigungsministerium, Barbara Wießalla.